Klickt hier um den Daily Zohar zu hören [audio:http://dailyzohar.com/wp-content/uploads/audio/dz1000.mp3|titles=Daily Zohar 1000]
Heiliger Zohar Text. Daily Zohar -1000
:

Tikkun 70 – 105

Der Zohar enthüllt uns hier Geheimnisse des männlichen und weiblichen von Keter. Der Zohar stellt die Frage was der Unterschied zwischen Keter (Krone) und ‘Ateret’ (Tiara) ist..
כתר, Keter ist von der Seite des Buchstaben א Alef , der zusammengesetzt ist ausי,ו,ד Yod, Vav and Dalet. Der numerische Wert ist 20, wie der erste Buchstabe von dem Wort Keter כ. Alef ist also der erste Buchstabe für den Heiligen Namen אהיה, AHYH steht im Zusammenhang mit Keter.

Keter ist männlich und Atara ist weiblich. Der Buchstabe Yud des Namens wechselt für den Buchstaben Vav zu Atara, das ist Zeir Anpin und der Aspekt der Thora.
Der Buchstabe Yud von אדני ADNY ist Atara für den Kopf des Tzadiks, der die Verbindung mit Zeir Anpin macht,das ist das Vav des Namens.

Der Zohar lehrt uns ebenfalls, dass jede Sefira Keter und Atara hat, das bringt den Aspekt von männlich und weiblich. Das Yud ist auch das Atara von Yessod, das ist der Aspekt des Penis im Körper. Die Beschneidung enthüllt das ‘Atara’, das ist das Yud des Namens und erlaubt dem Kind eine bessere Verbindung zum Licht zu haben. Der Penis ist der Aspekt vom Vav (Länge) und Yud (die enthüllte Spitze). Damit zerbricht das Vav den Vorhang (Jungfernhäutchen) und durchdringt das Gefäß um das Licht vom Vav, Zeir Anpin und Malchut, zu kanalisieren.

In diesem Prozess dient das Atara der Verbindung zu Keter von Yessod. Es gibt eine Parallele zwischen dem Prozess der Schöpfung und zu dem Akt des Vav (Aspekt des Namens von 45) das sich selber eine Linie von Licht verlängert, das aus der Unendlichkeit in den Raum kommt, der nach dem ersten Zimzum übrig geblieben ist. Mit diesem Licht begann ein Prozess des Lebens in der Welt.

Das hebräische Wort für Penis ist זין das ist der Name des 7. Buchstaben ז .das aus dem Vav und Yud zusammengesetzt ist wie Atara (Tiara) auf der Spitze.

Proverb 12:4
“ אֵשֶׁת-חַיִל, עֲטֶרֶת בַּעְלָהּ; וּכְרָקָב בְּעַצְמוֹתָיו מְבִישָׁה”
“Eine tapfere Frau ist eine Krone für ihren Mann; aber sie,die beschämendes tut, ist wie Fäulnis in seinen Knochen.”

Eine Frau kann ihren Mann aufbauen oder zerstören. Wenn sie das höhere Bewusstsein hat, dann wird sie zu einer Krone für ihren Mann, aber wenn sie vom Licht weit entfernt ist, kann er in Dunkelheit und spirituelles Verderben fallen.

Am Freitag Abend zündet die Frau des Hauses die Kerzen an, um die Verbindung zum Licht von Shabbat herzustellen. Dann heißen wir den Shabbat willkommen (den siebten Tag) und singen das Lied ´ Eine Frau des Heldenmutes אשת חיל, ein Begriff der aus dem obigen Vers kommt. Der Mann ist der Aspekt von Zeir Anpin und wenn die Frau ihr Licht dazugibt, können sie große Segen in ihr Leben ziehen. Aus vielen Gründen ist für ein Paar der Freitag Abend die beste Zeit sich in Liebe, Einheit und einem höheren Bewusstsein zu verbinden.

[colorbox title=”Celebrating 1000″ color=”#9A658F”]Heute feiern wir den Daily Zohar #1000. Ich danke Gott und Rabbi Shimon dafür, dass sie mir die Arbeit gegeben haben dieses Licht zu kanalisieren. Ich danke euch, ein Teil des Lichts und Gefäßes des Tikunei Zohars Studiums zu sein. Bitte teilt das Licht des Zohars mit allen euren Freunden.[/colorbox]

{||}