Tikkun 70 – 49

Die drei Farben von Chessed, weiss, Gevurah, rot und Tiferet, blau, sind auf der Ebene von Malchut und Zeir Anpin. Den Wechsel der Energien auf unterschiedlichen Ebenen  zu verstehen, hilft uns dabei es auch in Menschen zu sehen.

Der Beginn der Morgen Gebete sollte dann sein, wenn die Farbe des Himmels von schwarz zu blau wechselt. Das zeigt den Beginn der Energie von Chessed in Malchut an. Das rezitieren des Shema Gebetes wird am besten gemacht, wenn der blaue Himmel zu weiss dreht und das sagt uns, dass die Chessed Energie in ihrer ganzen Enthüllung ist. Für die genaue Zeit des rezitierens des Shema Gebetes, könnt ihr den Halachic Zeitkalender ,genannt Zmanim (MyZmanim.com) benutzen. Viele Orte fangen die Shabbat Gebete später als gewöhnlich an.  In solchen  Fällen schlage ich vor, die 18 Morgen Segen und das Shema zu Hause, vor dem Gang in die Synagoge, zu machen. Vergesst nicht Patach Elijahu http://dailyzohar.com/?page_id=660 und das Lesen der Parashah im Zohar. So ist es, wie wir uns selber mit dem Licht von Chessed ´aufladen´.

Das Shema Gebet in der Nacht, wird nach Sonnenuntergeng und der Sichtbarkeit der Sterne gemacht.

Der Zohar diskutiert Farben und Gebetszeiten in der Mitte von dem PFR Studium der Augen , um uns beizubringen auf die unterschiedlichen Farben in den Augen einer Person zu sehen. Es wird uns den Typ von Energie offenbaren, mit der eine Person verbunden ist