Klicken Sie hier, um zum Sohar Täglich hören [audio:http://dailyzohar.com/wp-content/uploads/audio/dz946.mp3|titles=Daily Zohar 946]
Holy Zohar text. Daily Zohar -946
Hebrew translation:

Sorry Hebrew translation is missing from my original files.

Tikkun 70  – 51

Die gerechten Menschen mit weißen Augen können Lebensenergie von Chessed und Barmherzigkeit kanalisieren, sie haben diese Fähigkeit wegen ihrer tiefen Verbindung zu den oberen Ebenen von Chochmah und Binah.

Wenn das Licht vom Mund von Adam Kadmon herauskommt um die Sefirot von Atziluth zu formen, breiten sich die Lichter der zehn Sefirot nach unten aus, um die Gefäße zu formen.

1 – Keter, 2 – Chochmah, 3 – Binah , 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 – Malchut. Das Licht von Keter geht zu  seinem ursprünglichen Platz, Punkt 0, dem endlosen Licht; Chochmah geht zu dem freigewordenen Platz von Keter, Binah in den Platz von Chochmah und so weiter bis Malchut  ohne Licht zurückbleibt, um den Zweck der Schöpfung zu erfüllen.

Jedes Licht, dass sein Gefäß verläßt, hinterläßt auch ein ´Reshimo´, gemeint ist Eindruck. Also, in Chochmah ist eine feine Präsenz von Keter. Dieser Prozess gibt uns auch die zwei Köpfe von Keter, Atik and Arich die alle unteren Welten regieren. Es erlaubt uns auch die Sefirot zu ´verknüpfen´und durch die Ebenen aufzusteigen.

Unsere Handlungen, spirituellen Verbindungen und Studien geben uns die Gelegenheiten Chochmah und Binah zu verbinden. Wenn eine reine und gerechte Person eine hohe Ebene erreicht, kann er das Licht von Arich (Keter) anzapfen, das in dem Gefäss von Chochmah ist und fähig sein, die physische Welt ohne Begrenzung zu kontrollieren.

Anmerkung: Wir sind dicht dran an der endgültigen Erlösung  von der Welt, die Freiheit zu wählen wird  begrenzt. Große spirituelle Fähigkeiten mögen in wenigen Einzelpersonen Vorhandensein, die am liebsten unbemerkt  von öffentlichen Augen sind, weil sie Reinheit von solchen gerechten Personen in einem Augenblick beschädigen könnten.

 

{||}